Wenn Ihre Heizung ein Auto wäre…

 

Was ist für Sie im täglichen Leben „unverzichtbar“? Relativ weit oben auf der Liste der „unverzichtbaren Dinge“ steht bei uns Deutschen das Auto. Auf unser Fortbewegungsmittel können und wollen wir nur ungern verzichten.
Beim Kauf eines neuen Autos schaut man nicht nur auf die Folgekosten (Versicherung, Steuern, Verbrauch,…), sondern nimmt gern viele nützliche und auch manche überflüssige Komfortfunktion mit. Bei der Pflege des Wagens werden weder Kosten noch Mühen gescheut.

Der Vergleich

Wir wagen einen außergewöhnlichen Vergleich: Auto und Heizung! Vergleichen Sie doch einmal die Betriebsstunden Ihrer Heizung mit den Betriebsstunden Ihres Autos. Oder sehen Sie sich die „umgerechnete“ Kilometer-Laufleistung an.

Auto
Vielfahrer
Auto
Wenigfahrer
Heizung
Wechsel empfohlen
Heizung
Wechsel notwendig
Laufleistung pro Jahr
Betriebsstd. pro Jahr
30.000 km 10.000 km  
2000 h
 
2000 h
Geschwindigkeit durchschn.
Heizleistung durchschn.
60 km/h 40 km/h  
12 kW
 
12 kW
Nutzungszeit gesamt 6 Jahre 8 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
Betriebsstd. gesamt 3000 h 2000 h 30.000 h 40.000 h
Laufleistung gesamt
Energiemenge gesamt
180.000 km 80.000 km  
360.000 kWh
 
480.000 kWh
entspr. Laufleistung 1,8 Mio. km 2,4 Mio. km

 
Aus dieser Tabelle erkennt man deutlich, welche Leistung Ihre Heizungsanlage bringen muss und welche Nutzungsdauer von Ihre verlangt wird. Wenn man die Betriebsstunden in Kilometer umrechnet, hätte Ihre Heizungsanlage die Erde 45-mal innerhalb ihrer Nutzungsdauer von 15 Jahren umrundet – also rund dreimal pro Jahr!

Unsere „Energiespar-Modelle“

Der direkte Vergleich zwischen Heizung und Auto beeindruckt. Doch welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Ihre Heizung? Wir haben Ihnen drei Kategorien mit jeweils verschiedenen Beispielen zusammengestellt, die Ihnen Anregungen geben können. Gern beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch. Sprechen Sie uns an!
 
Link: Unsere „Energiespar-Modelle“

Print Friendly, PDF & Email